Gesellschaft für elektrische Hochleistungs­prüfungen Member of Short-Circuit Testing Liaison (STL)

PEHLA Prüfung

Der PEHLA-Bereich Prüfung vereint Hochleistungs-Prüflabore in Deutschland und der Schweiz unter einem Dach. Für die Durchführung von PEHLA-Prüfungen nutzt die Gesellschaft entgeltlich die Labore ihrer Gesellschafter. Eine strikte Trennung zwischen den Gesellschafter- und PEHLA-Prüfaktivitäten sowie eine lückenlose Vertraulichkeits- und Informationssicherheit ist vertraglich abgesichert und über separate Akkreditierungen und regelmäßige Überwachungsaudits garantiert. Die PEHLA-Prüffelder bieten Entwicklungs- und Typprüfungen für in- und ausländische Stromnetz-Ausrüster an. Alle Labore sind nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Der Bereich Prüfung stellt einen von drei PEHLA-Bereichen dar.

Für die Durchführung von PEHLA-Prüfungen stehen den Kunden neun akkreditierte und auf die Fachgebiete Mittel- bzw. Hochgspannung ausgerichteten PEHLA-Labore zur Verfügung.